Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 447

Spielsysteme: Mein Laserschwert ;-)))

Wohnort: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. Januar 2012, 00:33

Bei Jens wünsche ich mir dann, ein Bett, Sofas und Möbel als Gelände für die Plattenhälfte ...


Nix da. Du bekommst Lagerbaracken, Wachturm und Zaun. Stockbetten und Spinde. Selbstverständlich einen Ofen, den man bewegen kann ;-))
Den Bunker für McQueen könne wir uns aber schenken oder? Es sei denn Du hast ihn sitzend mit Basballhandschuh ....
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil

Beiträge: 1 144

Spielsysteme: DBA, Crusader, BKC, WAB, WMA, WMF, FoG:R, FoG:A/M, SAGA, By fire and sword, Donnybrook

Wohnort: Bad Dürkheim / Pfalz

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 11. Januar 2012, 15:16

Das Treffen auf der Kauzenburg war, wie erwartet, wieder rundum gelungen.
Zum ersten Mal bin ich mit rikgrund schon Freitags hingefahren. Der Abend war dann sehr gemütlich beim Biertrinken und Wiedersehen mit Rusus, Strand, den Frankfurtern und Hamburgern. Vielleicht hätte man noch ein kleines Spielchen zocken können, aber irgendwie konnte sich dann auch keiner dazu aufraffen.

Beim Testspiel unseres "Marquis de Vauban"-Szenarios am Samstag waren wir respektable 6 Spieler und ich konnte noch einige wertvolle Informationen für die Verbesserung des Szenarios bekommen.
Gegen Abend war der bisher schon sehr eindrucksvolle Entwurf und das Testspiel des Hammaburg-Projektes zu bewundern. Während dessen versuchte ich bei Strand´s Field of Glory-Szenario "die Schlacht von Wesenberg 1268" mit meinen frühen Russen, mir den deutschen Ritterorden vom Leib zu halten. Was dann auch unerwartet einfach war.
Am besten haben mir hier die innovativen Hausregeln von Strand für den Flankenmarsch gefallen. Mit denen können wir ruhig noch öfter spielen.

Danach, zur fortgeschrittenen Stunde, nahmen mein Ringgeist-Compagnion Frank Becker und ich uns eine Handvoll Hobbits vor, die mit der wahnwitzigen Idee unterwegs waren, den Ring der Macht vor seinem rechtmäßigen Besitzer Sauron in vermeintliche Sicherheit bringen zu wollen. Der Ringträger bezahlte mit seinem Leben und mein Hexenkönig konnte das Kleinod an sich reißen.
Hier geht das Lob und der Dank an Rusus, für seine grandiose HdR-Platte und das stimmungsvolle Szenario.

Am Sonntag versuchte ich bei Wraiths SAGA-Spiel (erneut auf Rusus´ schöner Platte) zusammen mit dem hochgeschätzten Ealdormann Tankred mit unseren Anglo-Dänen, den Wikingersturm aufzuhalten. Ein paar beeindruckend schlechte Würfelwürfe unsererseits ließen aber dieses Unterfangen grandios scheitern.

Danach spielte der Restbestand an anwesenden Kurpfalz Feldherren nochmal unser 10mm WSS-Szenario an, was zum weiteren Tüfteln an den Regeln führte. :wissenschaftler:

Wie eingangs bereits erwähnt, ein sehr schönes Wochenende. Vor allem auch riesigen Dank an Simmerhammer für den unermüdlichen Einsatz und die Organisation. Es war wieder alles perfekt vorbereitet und die Verpflegung erstklassig :thumbsup:
- Kurpfalz Feldherren -
www.kurpfalz-feldherren.de

Beiträge: 312

Spielsysteme: Crusader, Blitzkrieg Commander, 45. Adventure, T&T, LothS

Wohnort: Mannheim

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. Januar 2012, 21:47

Ich kann mich Sorandir nur anschließen: Es war ein rundrum gelungenes Event.
Vielen Dank an Simmerhammer, Tankred und den Rest der Helfer. Für mich war es ja das erste große Treffen seit zwei Jahren und ich hatte es echt vermisst. Ich habe mich sehr gefreut, bekannt Gesichter wieder zu sehen und auf eindrucksvollen Platten zu spielen.
Meine 10mm-Skepsis haben die Kollegen schnell kuriert. Die Platte ist der Hammer und nach zwei Probedurchgängen und Regelanpassungen wird das Szenario für die Tactica schön knackig.
Viel Spass im großen Kino hatte ich auch, als ich auf der Hammaburg-Platte mit sächsischen Schweinehirten furchterregende Vikinger vertrimmen durfte. Den Normannensturm haben wir locker im Keim erstickt - danke nochmal an meinen Mitspieler. Auch diese Schlacht wird sicher bis zur Tactica noch ihre Kinderkrankheiten auskurieren. Das SAGA-Scharmützel steht ja soweit und scheint auch gut zu funktionieren. Wir arbeiten übrigens an einem weiteren Mini-Skirmish für den Teil um den genialen Holzturm rum. Dann könnten wir (wenn der Normannensturm stark ist) bis zu drei Szenarien gleichzeitig auf derselben Platte anbieten.
Oh, die Ringgeister, die ich rief... Sorry Leute, ich war zu später Stunde kein ernst zu nehmender Gegner mehr. Frank und Sorandir haben meinen Frodo einfach weg gemoscht. Egal, danke an Rusus für das kurzweilige Spiel und diese genial begrünte Platte. Darauf hat auch das SAGA-Spiel am Sonntag richtig Laune gemacht.
Tim und Struppi habe ich übrigens in einem recht knappen 45.-Spielchen noch zu ein paar echt sensationellen Fotos verholfen. Leider weiß ich nicht mehr bei wem. War aber ein gelungenes Szenario. Vielleicht sehen wir das noch öfter.
Bis zur Tactica.
H.
Kurpfalz Feldherrn
www.kurpfalz-feldherren.de