Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 3 836

Spielsysteme: T&T, Songs..., BROM, WAB, 45.,Chaos In Carpathia, FoW(MW), WHFB, 40k, US, HdR, LotHS, TVG, DHC7B

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

41

Samstag, 19. November 2011, 14:39

Zitat

...als ne Zinnmini entgratet...
Nur das man die Plastikteile jeweils auch entgraten muss (sieht man an den Bildern ganz gut). Und daran sitzt man ewig, das kenne ich von Victrix... :thumbdown:
Nicht umsonst sind die auch den Weg von ihren 1 mio. Teile pro Box zu mehr Marschposen gegangen.

DV

Beiträge: 673

Spielsysteme: The Great War, Disposable Heroes, 2.Wk Flieger, FoG, selten Wh40k + dHdR, Napis

Wohnort: Berlin; Aachen

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 20. November 2011, 05:23

naja, Gußgrate sind eine Sache, aber das zusammenkleben der Einzelteile kriegt man nie 100% genau hin, wodurch das dann noch schwieriger wird eine saubere Mini hinzubekommen. Abgesehen davon gefallen mir die Posen nicht, sind zu statisch, irgendwie unrealistisch...da weiß man, warum die Perry gesagt haben, dass sie erst einmal die Finger von plastik Samurais lassen.

Gruß
Zwerch!!!

Beiträge: 379

Spielsysteme: WH40K,Qartre Bras,Behind Omaha :),und alles wofür ich Mitspieler finde ;P

Wohnort: Dietfurt an der Atmühl

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 20. November 2011, 11:43

Also das mit den Gußgraten ist nur so bei Plastikminis weil die bei den Formen sparen , man kann alles ohne "Gußgrate" herstellen was bei Spritzformen ja in wirklichkeit der versatz ist oder eben der Verschleiß den man reparieren müsste aber die Leute es auch so kaufen :) ist es ja egal .

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

44

Montag, 12. Dezember 2011, 16:59

BoW öffnet mal die Samurai Box von Wargames Factory:
http://www.beastsofwar.com/historical-ba…amurai-unboxed/

xothian

Zambwana Boss

Beiträge: 2 416

Spielsysteme: -- offline --

  • Nachricht senden

45

Montag, 12. Dezember 2011, 17:35

naja .. da sieht man die modelling fehler recht deutlich
warum man ueberhaupt samurai zu fuss in plastik und masse braucht ist mir eh schleierhaft .. das ist doch wirklich eine skirmish domain und aufwendig zu bemalen
da will ich anstaendige und dauerhafte minis

aber man bekommt ja den herstellernamen auf der unterseite der bases ! ;)

ciao chris
Live off the land. Go to find war. Kill wot comes close. The old ways are best.

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

46

Montag, 12. Dezember 2011, 17:41

Dein Bedarf ist aber schon durch andere Hersteller gedeckt. Günstig und aus plastik find ich gut, kann man gut Fantasyieren onder Sci Fi-zieren. Wollte schon immer mal Samurai Elfen ;) und im Tomorrow Wars sind coole Art Works von Sci Fi Samurai...

xothian

Zambwana Boss

Beiträge: 2 416

Spielsysteme: -- offline --

  • Nachricht senden

47

Montag, 12. Dezember 2011, 18:08

Zitat

Wollte schon immer mal Samurai Elfen ;) und im Tomorrow Wars sind coole Art Works von Sci Fi Samurai...

ok ... das lass ich gelten und revidier meine meinung .. kreativitaet rules! :thumbup:

cheers chris
Live off the land. Go to find war. Kill wot comes close. The old ways are best.

Beiträge: 1 778

Spielsysteme: WAB, FoW & much more

Wohnort: Szeged (Ungarn)

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

48

Montag, 12. Dezember 2011, 18:30

Im Video kommen sie deutlich besser weg als auf den Fotos, wenn sich beim persönlichen begrabeln dieser Eindruck bestättigt und es irgendwann mal Samurai werden sollten, könnte ich mir durchaus vorstellen diese Minis zu verwenden ;) .
"DBX dat is nix, FoG ? omg -.-"

Beiträge: 303

Spielsysteme: FoG, WAB, DBA, WH, 40k, Gothic, WMA, OWW2, Rapid Fire, Rank & File, Basic Impetus (Fantasticus), AT43, Eigenbauten etc.

Wohnort: Friedberg / Hessen

  • Nachricht senden

49

Montag, 12. Dezember 2011, 18:53

Hab sie seit gestern hier und finde sie - saugeil.
Aber ich habe auch keine Vorurteile gegen WF und lechze nicht per se nach einem Verriß.
Die Details sind sehr gut. Und ich meine wirklich: sehr gut. Die Musterung der Rüstungen und Helme sind sehr fein und sehen toll aus, die Gesichter sehen extrem echt aus und sehr japanisch (!). Finger etc. sind filigran und gut designt. Tiefe der Cuts ist ok, viel geringer als Zinn natürlich, aber nicht so verwaschen wie bei den frühen WF Figuren. Ach ja... keine Kugelhälse! Gerade Klebflächen!^^

Negativ:
-Klatscht der unbedarfte Maler 5 Lagen dick-Farbe drüber, wars das mit den Details.
-Viel Bastelarbeit. Sehr viel! Mich freuts, für andere ists ein Knock-Out Kriterium.
-Posen sind so la la. Beine und Körper gut - aber bei den Armen habe ich etwas bedenken. Man mss jedenfalls etwas ausprobieren und testen vorher. Immerhin gibts Steckverbindungen für die Arme, so dass man gut drehen und ausprobieren kann.
-Die Handöffnungen sind sehr klein, da die Schwerter ebenfalls realistische Griffe haben. Hier wirds also wieder fitzelig, sieht dann aber auch besser aus.
-Bases liegen bei - bedeutet aber die Figuren sind 1-2mm kleiner als andere, da der angegossene Sockel fehlt.

Hab sie mir für Tomorrow's War gekauft (Überraschung!) und da wird evtl. die geringe Größe und kleinen Hände zum Problem... aber bei dem Preis ne Sci-Fi Truppe und ne historische Skirmish Horde. Da werd ich nicht meckern.

Beiträge: 1 042

Spielsysteme: Viele...

Wohnort: Schöneck (bei FFM)

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

50

Montag, 12. Dezember 2011, 19:26

Bring die bei Gelegenheit mal mit nach Frankfurt :whistling:

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

51

Montag, 12. Dezember 2011, 20:56

Dass es mittlerweile gute Korrespondenzstellen bei den Einzelteilen gint, begrüsse ich sehr. Das war für mich immer der Größte Kritikpunkt. Vor allem die Verbindung Kopf-Körper scheint anders konzipiert als bei allen bisherigen WGF Figuren. TW spielen wir leider in 15mm, aber sonst bin ich wirklich geneigt sie mir zu holen.

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 26. Februar 2012, 17:39

Ich muss sagen, die Samurai sind bisher mit Abstand das beste Produkt von WGF. Die Korespondenzstellen der Verschiedenen teile wurden besser gelöst und auch die Offenen Handflächen fallen kaum noch auf, wie man auf dem Bild sehen kann. Die Details (hier z.B. am Gesicht) sind sehr scharf und deutlich. eine absolute Kaufempfehlung, man muss halt nur viel basteln ;)
Hier also ein Vergleich mit einer Perry Figur, des weiteren Detail aufnahmen der Hände und des Gesichtes:



Beiträge: 303

Spielsysteme: FoG, WAB, DBA, WH, 40k, Gothic, WMA, OWW2, Rapid Fire, Rank & File, Basic Impetus (Fantasticus), AT43, Eigenbauten etc.

Wohnort: Friedberg / Hessen

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 26. Februar 2012, 22:22

Ich sags nur ungern... aber die Ashigaru sind noch besser :)
Habe inzwischen 2 Impetus Bases Samurai und 3 Ashigaru Bases (Yari, Bogen, Arkebuse) fertig gebaut und bemalt und finde Figuren grandios! Nicht ohne Makel, man kann immer noch einiges verbessern und maximal 12 Teile für 1 Figur werden auch viele abschrecken, aber ansonsten sind die echt gut. Muss jetzt nur gucken, ob ich mir Perry Reiter hole, oder auf die passende WF Cav warte.

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

54

Montag, 27. Februar 2012, 10:44

Die Ashigaru habe ich auch hier, nur noch keinen Zusammengebaut.
Ich würde auf die Kavallerie von WGF warten, wenn ich wüsste, dass sie vor haben welche raus zu bringen.

Beiträge: 142

Spielsysteme: HdR, AoB,

Wohnort: Künzelsau

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

55

Samstag, 3. März 2012, 15:21

Die muss ich haben - ich hab schon wieder viel zu viel Baustellen, aber die sind soooo genial! :)
Mein Blog
He is the prince that was promised, and his is the song of ice and fire.

Beiträge: 1 524

Spielsysteme: WAB, WHFB, AT43, Mortheim

Wohnort: Essen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

56

Samstag, 3. März 2012, 17:18

In der Tat, wenn WGF diese Qualität halten kann...