Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

21

Samstag, 29. Juli 2017, 10:58

Zitat

Graf Gaspard de Valois:
Ich würde mich für die Regeln interessieren!
Besteht eine Chance die zu erhalten, oder ist das ein "Betriebsgeheimnis"?
Ich habe die Regeln jetzt auf Word.
Wenn Du noch Interesse hast, sende mir Deine Emailadresse und ich schicke sie Dir zu.

Gruß
Franz









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon


Camo

Administrator

Beiträge: 1 754

Spielsysteme: SAGA, DBA, Bolt Action, Stein- bzw. Kugelhagel

Wohnort: Kreis Pinneberg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

22

Samstag, 29. Juli 2017, 22:49

Ist bereinigt. Optisch anpassen musst du es dann bei Bedarf.
Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hätten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

23

Montag, 7. August 2017, 11:42

Tabletop - Strategie - Spiel im Dezember 2017 in Glückstadt

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder spielen.

Zur Erklärung:
Bei dem Spiel handelt es sich um ein Strategie-Spiel mit erweiterten Risikoregeln, bei dem jeder Spieler eines von 13 Reichen in Europa führt.
Zeitlich ist es etwa um 1800 angesiedelt.
Wir haben es 1987, 1988, 1989 und 1991 gespielt und auf Wunsch ehemaliger Mitspieler haben wir es wieder aufleben lassen und 2015 und 2016 gespielt.
Es gibt verschiedene Einheiten zu Land und zu Wasser, Festungen, Garnisonen, usw.
Nachdem sich an 1.Tag alle Spieler gegenseitig beobachten und erste Gespräche führen, bricht zumeist an 2. Tag der Krieg an allen Fronten aus.

Zeit:
28.12.17 13:00-22:00 Uhr
29.12.17 13:00-22:00 Uhr
30.12.17 13:00-22:00 Uhr

Kostenbeitrag: 15,- Euro
Getränke: können selbst mitgebracht oder von der Pension bezogen werden
Unterkunft: wer möchte kann in der Pension auch ein Zimmer zum Sonderpreis bekommen

Regeln: sind einfach, man kann sofort losspielen

Auslosung: traditionell werden die Reiche kurz vor dem Spiel ausgelost.
Die Auslosung findet am 27.12.17 um 19:00 Uhr durch den Schiedsrichter statt.
Das Ergebnis wird per email weitergegeben.

Vielleicht hat der eine oder andere Lust und Zeit teilzunehmen, noch sind Plätze frei.

Gruß
Franz









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Franz« (3. Mai 2018, 08:18)


widfara

Registrierter Benutzer

Beiträge: 72

Wohnort: Kreuztal

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 22. August 2017, 16:57

Hallo Franz,

habe mit Chef und Familie gesprochen. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bekomme ich zwischen den Tagen frei.

Wenn möglich würde ich gerne mitspielen.

Gruß Thore

Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 23. August 2017, 07:41

Hallo Thore,

ich freue mich sehr, daß Du teilnehmen möchtest.
Aktuell habe ich für jeden Platz eine Einladung verschickt.
Ich muß jetzt die Rückmeldungen abwarten, da ich nicht mehr einladen möchte, als Plätze da sind.
Aber in der Regel gibt es Absagen.

Bitte sende mir Deine Email-Adresse zu, dann kann ich Dir eine Einladung auf Word zuschicken.

Gruß
Franz









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon


Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

26

Samstag, 26. August 2017, 09:04

Durch einen Freund angeregt, habe ich darüber nachgedacht, weitere Auszeichnungen für die Spieler einzuführen.
Selbst junge Männer waren nach den 3 Tagen Spiel erschöpft und eigentlich jeder hat eine Auszeichnung verdient.
Bisher hatten wir jedoch nur die 5 Titel, für die es einen kleinen Pokal gab.

So sind wir auf Medaillen gekommen.
Allerdings dürfen die Medaillen keine Ähnlichkeit mit echten Auszeichnungen haben, also keine Kreuze oder Sterne.
Die Wahl fiel auf Sportmedaillen, sie sind preiswert und man kann sie mit verschiedenen Emblemen ausstatten.
Die weiteren Ehrungen sehen folgendermaßen aus:


Medaille für die 1. Teilnahme.................Medaille, wird ab 2017 verliehen
Jeder Spieler, der zum ersten Mal am Spiel teilnimmt, bekommt diese Medaille verliehen.

Farbe.................... für die 1. Teilnahme..............Ehrentitel
Kupfer 45mm...................1.................................Garderekrut


Ehrenmedaille............................................Medaille, zählt ab 1. Spiel
Für treue Spieler wird die "Ehrenmedaille" verliehen.

Farbe.......................ab Teilnahmen.........................Ehrentitel
Bronze 50mm................3...................................Gardeleutnant
Silber 50mm................5...................................Major der Garde
Gold 50mm...................10.................................Oberst der Garde
Gold 70mm....................15...............................General der Garde



Adler-Medaille................................Medaille, wird ab 2017 verliehen
Die Adler-Medaille ist eine Auszeichnung für besondere Taten im Landkrieg.

Beispiel für eine mögliche Verleihung:.............Hauptstadt des Gegners erobern und halten
Mindestvoraussetzungen:
Überlegenheit der Mächte max. 2 zu 1
(ein Beispiel: Im Fall der Eroberung von Moskau 2016 war die Überlegenheit gesamt 5 zu 2,
3,5 zu 1 gegen Rußland, 1,5 zu 1 gegen das Tatarenreich = keine Medaille)



Adler-Medaille-See........................Medaille, zählt ab 1. Spiel
Die Adler-Medaille-See ist eine Auszeichnung für besondere Taten im Seekrieg.

Beispiel für eine mögliche Verleihung:..................3x Gewonnene Seeschlacht
Mindestvoraussetzungen:
Eine Seeschlacht unterscheidet sich vom Seegefecht dadurch, dass in der Seeschlacht
Linienschiffe ab 3. Klasse und größer gegeneinander kämpfen.



Piraten-Medaille.................................Medaille, zählt ab 1. Spiel
Wer 3 x Pirat oder Handelsmacht spielt,
erhält für seine Leistungen die "Piraten-Medaille".









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Franz« (26. August 2017, 11:53)


Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 17. Januar 2018, 11:42


Hier die Übersicht der Medaillen.

Unten links die neue Kakerlaken- Medaille

Die Medaille ist für Spieler, dessen Reich fast ausgelöscht wurden, die aber dennoch
bis zum Spielende durchgehalten haben.

Diese Medaille hatte sich ein Spieler 2017 gewünscht, nachdem er sein Tatarenreich verloren
hatte, aber wiedergekommen war durch einen Volksaufstand.

Er nannte sich: "Die Kakerlake -nicht todzukriegen-" und wünschte sich
eine Medaille.


Wird nur auf Wunsch des Spielers und entsprechend dem Spielverlauf verliehen




Bilder vom Spiel 2017





Ein Bild der großen Seeschlacht der Engländer und Österreicher gegen die Mauren und Italiener.
Die Flotten sind etwa gleich stark, alle sind sehr angespannt.




Die Mauren und Italiener gewannen wider Erwarten.


Habe die meisten Bilder aus Datenschutzgründen entfernt.
2018 findet das Spiel erneut statt.









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Franz« (2. Juni 2018, 06:40)


Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 7. August 2018, 13:47

Neu 2018


Sonderkarte "Achse des Bösen"

Diese Karte ist einmal beim Schiedsrichter vorhanden.
Findet sich eine Gruppe von 4 Spielern, können sie diese Karte empfangen.
Die "Achse des Bösen" kann auch aus 5 Spielern bestehen, wenn keiner dieser Spieler mehr als 5 Spielteilnahmen hat.
Kein Spieler darf sich bei Empfang der
Sonderkarte im Krieg befinden und sie wir nur bis zum 2.Tag vor Spielbeginn ausgegeben.

Für diese Spieler gelten dann folgende Sonderregeln:

Vorteile:
Das eroberte Reich wir ausgebeutet:
Die Prämie bei Plünderung einer Provinz beträgt: 4.000,- RE für 1 NE
z.B.
Erobert ein Spieler Provinzen mit insgesamt 500 NE, erhält er 2.000.000,- RE (ein Reich hat ca. 1200 NE).

Nachteile:
Niemals Steuereinnahmen für eroberte Provinzen, da zu sehr ausgebeutet.
Bei Volksaufstand doppelte Anzahl an Rebellen.
Kein Spieler kann die "Achse des Bösen" offiziell wieder verlassen.

Auszeichnungen:
Vernichtet die "Achse des Bösen" 2 Reiche, erhält
jeder der Spieler die Wolfs-Medaille.
Sie steht für das Rudel "Wölfe", daß sich auf ein Opfer stürzt.


Weitere Auszeichnung können normal erworben werden.

Anzumerken ist, daß die Spieler der "Achse des Bösen" wenig Gnade der anderen
Spieler erwarten können, sollte ihr Kampf scheitern.
Eine anfängliche Geheimhaltung hat Vorteile,
der Spielleiter sollte unbemerkt kontaktiert werden.

Grundgedanke dabei ist, daß viele Spieler sich mittlerweile schon gut kennen und auch
schätzen. Das hat den Nachteil, daß man sich weniger angreift, was der
Spielspannung nicht förderlich ist.

Daher hoffe ich, dem entgegenzuwirken, indem es einige Spieler wagen, sich für die
dunkle Seite zu entscheiden.









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Franz« (9. August 2018, 07:48)


hunwolf

Registrierter Benutzer

Beiträge: 191

Spielsysteme: Armati (alle Varianten), DBA, Armageddon, Black Powder, Smooth&Rifled, Song of Drums and Shakos, BattleTech

Wohnort: Kaiser-Wilhelm-Koog

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. August 2018, 16:24

Hi, Franz,
Glückstadt sollte von mir niocht allzuweit weg sein oder? Marne/Kaiser-Wilhelm-Koog. Das Glückstadt mit der Elbfähre? Wann spielt ihr das nächste mal? Habt ihr noch einen Platz frei? Wenn ja, muß ich mir was an Spielmaterial zulegen? Kann ich die Regeln lesen?
Martin

Franz

Registrierter Benutzer

  • »Franz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Spielsysteme: Napoleonisch in 28mm

Wohnort: Glückstadt

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. August 2018, 16:51

Hallo Martin,
vielen Dank für Dein Interesse.
Wir freuen uns über jeden neuen Spieler.
Leider sind derzeit alle Plätze belegt.
Wir spielen vom 28.12. bis 30.12.18 jeweil von 13:00 bis 22:00 Uhr.
Marne ist tatsächlich nicht weit weg von Glückstadt, ca. 40 Minuten.
Sollte ein Platz frei werden, werde ich Dich informieren.
Du kannst aber auch gern mal so vorbeischauen.
Grundsätzlich ist es auch immer gut, neue Spieler dabei zu haben, weil sie nicht berechnenbar sind und offen für Bündnisse.
Gruß
Franz









Ich habe etwas Lächerliches über die Menschen herausgefunden. Sie sind bereit, für Orden und bunte Bänder zu sterben.

von Napoleon