Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Februar 2017, 00:40

Dice Knights Impressionen unserer Veranstaltungen (Stand 24.09.2017)

Jede Woche treffen sich die Dice Knights und lassen die Würfel glühen. Ein Mal pro Monat gibt es noch einen langen Samstag an dem gespielt wird bis das Bier alle ist oder die Arme abfallen. Zusätzlich sind wir auf verschiedenen Events und Cons unterwegs. In diesem Thread hier sammeln wir Impressionen all dieser Veranstaltungen, damit sich alle die überlegen bei uns einzusteigen schonmal einen kleinen Einblick vorab holen können.
Wenn ihr etwas seht, was euch gefällt dann kommt einfach vorbei und spielt mit!

Hinweis:
Ich bitte der Übersichtlichkeit halber darum in diesem Thread hier nur Bilder von Veranstaltungen zu posten, damit andere Forennutzer nicht so weit durch Text scrollen müssen, sondern direkt viele Bilder anschauen können. Die einzelnen Beiträge können wir natürlich auch in anderen Unterforen, je nachdem wo es reinpasst, verlinken. Nachbesprechungen zu den einzelnen Spieltagen könnt ihr natürlich gerne in die dazugehörigen Threads schreiben.


Veranstaltungen:
Battlegroup Event V: Unternehmen Barbarossa
Battlegroup Event VI: Landung in der Normandie

Donnerstage:
24.02.2017
09.03.2017
23.03.2017
17.03.2017


lange Samstage:
15.04.2017
23.09.2017


Sonstiges:
... neulich in Pulp Alley
DiceKnights zu Gast in Dresden

Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von »Mandulis« (14. November 2017, 15:46)


Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Februar 2017, 00:51

Aufgrund baulicher Maßnahme fiel das wöchentliche Tabletopevent in der Kreuzberger Galerie diese Woche flach. Doch der Don eilte zur Rettung. In seinen sagenumwobenen Hallen der MDH in Berlin, sogar direkt in seinem Büro wurde ordentlich gepulpt. Als Regelwerk wurde Pulp Alley genutzt.


Stehen da etwa Tische der Kollegen? Scheißegal, rangerückt und 2 Platten draufegknallt, heute wird gezockt.



DIe Imperialen müssen etwas wichtiges im havarierten Rhino bergen. Doch was lauert da hinter den Streben?


Der Don schickt spitzohrige Eldar in die Schlacht. Die überlegene Technik der Shurikenkatapulte sollte entscheidende Vorteile bringen.


Trotz aller Anstrengungen geben die Imperialen klein bei. Was auch immer sie im Rhino suchten, jetzt haben es die Eldar.

Einen Tisch weiter: Catachaner, Dämonenjäger und unsanktionierte Psyker schlagen sich um eine mystische schwebende Sphäre und Nachschubkisten. Auch wenn fleißig geschossen wurde, erlagen insgesamt gerade mal 4 Modelle fliegender Kugeln. Dass jeder Spieler am Ende jeweils nur noch 1-2 Figuren besaß, lag an vielen Gefahren auf dem Spieltisch und schlechten Peril-Checks der Spieler.


Man muss also eine Peril-Karte ziehen wenn man so eine Schablone betritt oder verlassen will? Das ist ja ungünstig..... *rumflamm*


"Searge! Müssen wir die Fischkonserven wirklich bergen? Der riecht nicht mehr so gut. Walters und Snyder sehen auch etwas bleich aus." Insgesamt 2 Soldaten sollten diesem Plotpoint erliegen. Der dritte konnte ihn nur mit Mühe absolvieren.


Auf der 3er-Platte gab es extra Siegpunkte für Modelle die durch ein zentral gelegenes Portal sprangen. Ein Catachaner und ein Grey Knight taten genau dies, nur um von einem Umber begrüßt zu werden. Der Kampf war episch und kurz. Die Bestie zog siegreich in den Wald zurück.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 340

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2017, 22:47

Im verzweifelten und schlussendlich zum Scheitern verdammten Versuch, meine ungenügenden Ergebnisse zu entschuldigen, bevor die Kamera meinen zittrigen Händen entglitt:



To be Unclean
*That is the mark of the Mutant*

To be Impure
*That is the mark of the Mutant*

To be Abhorred
*That is the mark of the Mutant*

To be Reviled
*That is the mark of the Mutant*

To be Hunted
*That is the mark of the Mutant*

To be Purged
*That is the mark of the Mutant*

To be Cleansed
*That is the fate of all Mutants*


- Extract from a Training Chant in the First Book of Indoctrinations
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

daneaxe

Registrierter Benutzer

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Februar 2017, 16:28

Aloha!

Hier die Knights auf der Tactica (und am Präsentationstisch) - einige fehlen aber auf dem Foto und zocken wohl gerade...


Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 340

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:38

Ich finde es schade, wenn man nicht mehr kommentieren darf .... :(

*to be erased*
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 535

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Februar 2017, 23:14

Übersichtlich...aber eben auch ein bisschen tot.
Ein Forum ist doch irgendwie zum Anfeuern da....;)

D.....:)

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. März 2017, 19:34

Ich hätte gedacht, da wir ja für jedes einen eigenen Thread aufmachen darin kommentieren und anfeuern können und man sich hier einen schnellen optischen Eindruck von uns holen kann. Aber von mir aus kann auch hier geschrieben werden. Dann feuert mal kräftig an. :)

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. März 2017, 17:29


Der Don testet ein Lion Rampant Szenario: Römer gegen Karthager.


In zwielichtigen Seitenstraßen treten zwielichtige Schurken gegen die Guten an. Bei der Runde Batman fliegen die Fäuste.



Eine Kolonne Tiermenschen gerät in einen Hinterhalt der Orks. Doch was bricht da durch die Baumreihen?

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. März 2017, 11:53


Wieder volle Hütte bei den DiceKnights. Ganze 8 Spieltische waren aufgebaut, dazu eine Malecke.


Die Dänenaxt präsentiert eine Runde Barock Ops. Wilde Szenen sollten sich in dem ukrainischen Gehöft abspielen. Dazu natürlich die Berliner Schule, dieses mal mit Hipstereinschlag. Doppelte Berlindosis quasi.



Batman stellt sich wieder mal alleine dem Joker. In schwindelerregender Höhe wird das Duell ausgefochten. Die in großer Zahl angerückte Polizei ist mal wieder keine große Hilfe.


Infinity, dieses mal mit leicht transportablem Gelände.


Generale Kluchert stellt mit DBA die Schlacht von Kynoskephalai nach. In dichtem Nebel geraten römische und makedonische Plänkler bereits aneinander, während die Generäle noch den eigenen Aufmarsch der Hauptschlachtlinien planen. Jetzt gilt es die Situation zügig zum eigenen Vorteil auszunutzen!


Aufmarsch der makedonischen Phalanxen. Die historische Schlacht gewannen einst die Römer. Wie wird es dieses mal ausgehen?

Es wurde wieder viel gewürfelt, gelacht, die Würfelgötter um Gnade gebeten und taktiert. So soll es sein. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mandulis« (24. März 2017, 14:09)


Thomas Kluchert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 514

Spielsysteme: DBA, Battlegroup, Hail Caesar Fantasy

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. März 2017, 21:26

Sehr geil, vielen Dank Mandulis! Tatsächlich haben die Makedonen unhistorischer Weise die Schlacht für sich entscheiden können.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 340

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. März 2017, 22:02

Danke für die Bilder! Und das Batman-Gelände macht bezüglich Höhe mal eine richtige Ansage - nur diese Pappkanten, bitte schwärzt die Pappkanten. Ist ja schlimmer als bei Flaggen .... :rolleyes: ;)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. April 2017, 15:03

Am Ostersamstag wurde wieder viel gezockt in Kreuzberg.


Gwyndor präsentierte mit Ronin Skirmishe im fernen Osten.

Battlegroup ist ja bei uns ein sehr etabliertes System. Gestern wurde dann mal WWII auf einer höheren Befehlsebene getestet. Die Achse muss wichtige Versorungsstraßen sichern, doch sind wirklich so wenig Soviets anwesend wie es scheint?


Es gibt Dinge die sind einfach nicht totzukriegen. GorkaMorka gehört dazu. Unter gleißender Sonne jagen zwei Orkmobs ein Wüstenungeheuer. Allerdings wollen die Mekboys lebende Beute und so müssen die Kämpfer das Ungeütm erst mit Netzen einfangen und dann abtransportieren.


Keine Frage, ab Runde 5 war die große Prügelei wichtiger als alles andere. :smiley_emoticons_pirate_lol:

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 340

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

13

Montag, 17. April 2017, 13:12

Hier noch drei ergänzende Bilder:

Bei "Ronin" musste ein versteckter Thronerbe aus einem Dorf gerettet werden. Der Meister der Schwertkämpfer führt ihn gerade über die Furt, aber Ninjas und Samurai sind ihm dicht auf den Fersen:


Bei "Gorkamorka" verlief zu Anfang alles eigentlich ganz ruhig, wenn man sich von dem einen oder anderen verirrten Schuss der Mutanten (rechts ins Bild reitend) nicht verwirren ließ:


Zum Schluss zogen alle gemeinsam an dem gefangenen "Stinga" (rechts oben) - aber alle in eine andere Richtung, so dass niemand vor Sonnenuntergang den Tagessieg erringen konnte:
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

daneaxe

Registrierter Benutzer

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Mai 2017, 19:14

Am letzten Donnerstag hatten Obaboss und ich ein GANZ persönliches Tete-a-tete: Wir spielten eine dynamische Battlegroup-Partie in der Mitte des sonst unbesetzten Raumes. Glücklicherweise erschien Thomas und hatte ein Auge auf die Sache - nicht dass noch Großkatzen auf dem Barbarossa-Tisch erscheinen würden. Der Ordnungs-Kluchert klebte an Tüten statt neue Ordnungsmittel und unser Lagerungssystem wird immer übersichtlicher.





Und weil photobucket und das forum gerade krabitzig sind, lade ich den Rest in das Barbarossa-Event bei Kriegsspiel mit Stil hoch. Letztlich war es das erste Spiel der pre-Event Minikampagne. Hab ich Minikampagne gesagt? \o/ Click HIER!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daneaxe« (5. Mai 2017, 19:45)


Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. Juni 2017, 14:09

Am vergangenen Samstag luden die DiceKnights wieder zu einem ihrer berüchtigten Battelgroup-Events ein. Hier sind ein paar Bilder vom Event zu finden:

Battlegroup Event V: Unternehmen Barbarossa

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 739

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Maurice, Fighting Sail

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:36

Der DBA-Tisch sieht echt super aus - irgendwie un-dba. Also irgendwie fast zu schön. Nee, im Ernst, macht regelrecht neidisch. :thumbup:

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Juli 2017, 13:52

Pulp ist aktuell ganz groß bei uns. Hier findet man ein Beispiel wie das so aussieht.

Mandulis

Registrierter Benutzer

  • »Mandulis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 372

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. August 2017, 12:16

Hier mal wieder ein paar kleine Impressionen vom letzten Donnerstag. Ausnahmsweise war mal nicht so viel los und es wurden nur ein paar kleine Runden gespielt. Trotzdem waren schöne Platten am Start und stimmungsvolle Gefechte wurden geschlagen.


DIe Pulp Alley verlief an diesem Abend durch die Wüste. Cowboys mit und ohne Steampunkrüstung lieferten sich High Noon-Duelle mit allerlei Kakteen und noch viel schlimmerem.


Die Infinity-Jungs zeigen mal wieder wie man in 5 Minuten und mit wirklich wenig Aufwand eine Platte zusammenschustert die toll aussieht.


Nebenan: die generische Fantasyplatte. Mit Shadow Storm wird das lustigere Warhammer gespielt.


Wer so groß und so blau ist, macht laut Regeln Angst, sogar den Zwergen. Kennt man ja aus jeder Kneipenschlägerei.

19

Donnerstag, 24. August 2017, 12:39

Shadow Storm?
Wo findet man das denn? :)

Thomas Kluchert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 514

Spielsysteme: DBA, Battlegroup, Hail Caesar Fantasy

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. August 2017, 12:46

@ Graf Gaspard de Valois
Die Shadow Storm-Regeln und Armeelisten findest du hier: Klick mich .
Es ist ein Hail Caesar-Mod, der ganz gut funktioniert. Allerdings ist das Layout und die Formatierung (keine Seitenzahlen!) schrecklich - ich stelle es gerade um und poste es beizeiten mal. Wir haben auch gemerkt, dass die Magiephase noch nicht rund ist.