Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2017, 11:41

Super Kotti Explore

Super Kotti Explore - Einführung

Unser Fantasy-RPG-Sandbox-Spiel, oder um dem Kind einen Namen zu geben: Super Kotti Explore (auch Super-KoX, SKE, SKX) soll ein handliches Spielsystem sein, um weitläufige Fantasy-Multiplayer mit Spielleitern zu spielen. Es steht in der Tradition des Sandbox-Mad-Max-Spiels des gefürchteten Wechmoschas.

Auf einer möglichst großen Landschaft aus Wäldern, Dörfern und Burgen ziehen die Spieler als Ritter durch die Lande. Jeder Spieler wird durch eine Figur vertreten, die wenige Profilwerte hat und eine Entourage und Ausrüstung sammeln kann.

Es gibt ein rudimentäres Ressourcensystem: Gold und Ruhm können durch gute und nicht so gute Taten erlangt werden. Für Gold kann man weltliche Ausrüstung wie Waffen kaufen. Ruhm lässt den Spieler Ämter etc. erlangen.

Der Ritter kann Miniabenteuer mit kaum mehr als einem Würfelwurf bestehen, jedoch auch Rätsel lösen müssen oder Feinde und Monster herausfordern. Natürlich sind die Ritter recht ehrgeizig und können sich auch zum Duell herausfordern.

Der Ritter stirbt nie und scheidet nie aus dem Spiel aus. Wird er im Kampf besiegt, wird er von seinen Gefährten in Sicherheit gebracht oder der siegreiche Bösewicht lässt ihn in seiner Arroganz am Leben – der Spieler beginnt seinen nächsten Zug am nächsten sicheren Ort: Der nächsten freundlichen Burg oder Stadt z.B.

Spielleiter – oder Kanzler – steuern so wenig wie möglich das Spiel: Sie koordinieren z.B. das anarchische Rundensystem. Halten sich nämlich mehrere Ritter in einem überschaubaren Teil der Welt auf, führen sie der Reihe nach ihre Bewegungen und Abenteuer durch. An einem anderen Teil des Tisches mag das schneller oder langsamer vonstatten gehen.

Die Abenteuer nutzen Quest-Karten im besonderen Super-KoX-Klappformat und können eigentlich vom Spieler allein gespielt werden. Besser ist natürlich, wenn Spieler sich gegenseitig die Abenteuer vorlesen und die Gegner des jeweils anderen spielen – also teilweise auch die Rolle eines Spielleiters übernehmen!

Ziel ist ein großer Mehrspieler-Tag Anfang 2018. Bald läuft die erste Testrunde - der Schrecken von Kottiwald. Die Kanzlei wird Super Kotti Explore hier weiter diskutieren und erklären.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

Mandulis

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 375

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. November 2017, 12:15

Geilo! Geilo! Geilo!

Sollen eigene Ritter beigesteuert werden und wenn ja, sollen es Perry-Miniaturen sein? Schickt geschwind einen Herold, auf das ich genug Zeit meinen Recken in Schneckentempo anzumalen!

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 560

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. November 2017, 12:20

Darf man hier was reinschreiben? Zum Beispiel, dass sich das extrem geil anhört?.... :thumbup: 8o :smiley_emoticons_junggesellenabschied03i:

Ich will Ritter sein und Monster und Mini-Verlies-Chef und Drache...:)

Wechmoscha wäre stolz auf dich....

@Termin
Bitte nicht zu früh in den Januar...bin mal wieder in Kambodschas wildem Osten.

Cheers,
Don

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 560

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. November 2017, 12:24

...und ich will...MUSS....beim Schrecken vom Kotti-Wald mitspielen.... :D

DV

Plastikgeneral

Registrierter Benutzer

Beiträge: 169

Spielsysteme: Battlegroup, FoW, Bolt Action

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. November 2017, 12:24

Hört sich geil an und tauglich, dass ich mal was anderes als WW2 mache. Deshalb schließe ich mich der Frage an, was man haben sollte?

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. November 2017, 12:30

Ihr könnt einen Ritter zu Fuß (der steigt oft ab), gern aber auch einen zu Pferde mitbringen. Dazu zwei oder drei Minions: Söldner, Heiler - klassische Rollenspiel-Dudes.

Oder ihr bringt gar nichts mit. Wir haben bestimmt noch ein paar Figuren für die Testrunde.

Perry, Foundry oder GW ist egal - hauptsache schick!

Plastikgeneral

Registrierter Benutzer

Beiträge: 169

Spielsysteme: Battlegroup, FoW, Bolt Action

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. November 2017, 12:53

28mm I suppose?

gwyndor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 835

Spielsysteme: FoG, FoW, DBA, Ronin, Daisho, Flintloque, No Limits, Pulp Alley, Black Ops

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. November 2017, 13:25

54mm - schüchtert die Gegner ein!!! :D
"My Lord, I have a cunning plan!"

Plastikgeneral

Registrierter Benutzer

Beiträge: 169

Spielsysteme: Battlegroup, FoW, Bolt Action

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. November 2017, 13:34

Prima, dann spielt man einfach im Hof und braucht kein extra Gelände :)

Mandulis

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 375

Spielsysteme: SAGA, GorkaMorka, Dba, Full Thrust, Battlegroup

Wohnort: daheeme

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. November 2017, 14:24

Ich spiele mich einfach im Maßstab 1:1 selbst und als Gefolge bringe ich 3 Tauben vom Ostkreuz mit. :D

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 369

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. November 2017, 14:35

Das klingt ganz fantastisch! Zudem könnte das der Kick werden, ein paar staubige Otherworld-Blister zu öffnen und neue Minis zu bemalen.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

newood

Registrierter Benutzer

Beiträge: 941

Spielsysteme: Kings of War Bolt Action Dust Warfare Papertigers X-Wing Wings of War Tanks Battlegroup Pulp Alley Demolition Race

Wohnort: Blankenfelde

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. November 2017, 16:26

Heroquest Outdoor

Wäre schon gut wenn man jetzt wüsste wie groß die Helden sein sollten !

Hätte die typischen Verdächtigen aus Heroquest, ist die Größe OK ?

Teilnahme würde auch mich interessieren.


mfg
newood

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

wechmoscha

Registrierter Benutzer

Beiträge: 400

Wohnort: Norden

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. November 2017, 20:58

:hiphop:
Ich bin stolz auf euch.
Hier vom Meer aus werde ich euren Einsatz beobachten und würdigen.

newood

Registrierter Benutzer

Beiträge: 941

Spielsysteme: Kings of War Bolt Action Dust Warfare Papertigers X-Wing Wings of War Tanks Battlegroup Pulp Alley Demolition Race

Wohnort: Blankenfelde

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. November 2017, 14:53

... gibt bisher keine weiteren Einträge, kommt da noch was ?

mfg
newood

Tahir

Registrierter Benutzer

Beiträge: 307

Wohnort: Kreuzberg

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. November 2017, 21:51

ich zähle die Stunden bis zum ersten Testspiel. Gedanklich bin ich also ganz bei dem Event und bringe jede Menge Quests mit.

  • Drei zerstrittene Geister
  • Der hungrige Baummensch
  • Die letzte Zutat der Hexe
  • Der Schatz des kleinen Mannes
  • Der eitle Spiegelfürst
  • Der verwunschene Knochen

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 666

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. November 2017, 11:06

@Newood: Was soll noch kommen? Samstag kommts dicke. Ich freu mich, wir schauen, wie es läuft. Braucht ihr jetzt noch konkrete Informationen? Damit deine Gier nach Content dennoch befriedigt wird, hier das Bild einer süßen Katze:


newood

Registrierter Benutzer

Beiträge: 941

Spielsysteme: Kings of War Bolt Action Dust Warfare Papertigers X-Wing Wings of War Tanks Battlegroup Pulp Alley Demolition Race

Wohnort: Blankenfelde

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. November 2017, 11:28

... ist schon Ok, ich dachte es gibt noch etwas zum Stichwort "Spielregeln"

Danke !

mfg
newood

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher