Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gwyndor

Registrierter Benutzer

  • »gwyndor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 835

Spielsysteme: FoG, FoW, DBA, Ronin, Daisho, Flintloque, No Limits, Pulp Alley, Black Ops

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2018, 12:53

Pulp Alley Kampagne Episode 1: The Hunt for Dr. Meisenheimer

Wir haben eine neue Pulp Alley Mini-Kampagne angefangen und möchten den Fortgang hier berichten. Da ich das Ganze auf dem Leadadventureforum posten werde und zu faul bin, alles doppelt zu schreiben, ist der Text in Englisch. Los gehts!

We played the first scenario of a new PA mini-campaign, the „hunt for Dr. Meisenheimer“. The idea in this campaign is that the outcome of one scenario will dictate which scenario comes next, so the story unfolds depending on the actions of the leagues.

The year is 1937. There are rumours the Nazis are searching for new ways of warfare, including biological weapons. To pursue this goal, a small unit from the SS Secret Weapon Korps under Fieldmarshall von Kluck tries to capture renowned biologist Dr. Meisenheimer, who is currently in San Francisco as visitor of a science conference. But the Germans are not the only ones showing interest in the professor: The Russian NKVD (Narodnyy Komissariat Vnutrennikh Del) sends top agent Ilija Stoianev with his Sidekick Alex aka Airgirl and the Imperial Japanese Military sends an elite commando unit under Jun'i Akechi Mitsuhide to swarth the Nazi plans and secure the professor for themselves. Whoever has the best german scientists will win the war!

The campaign is basically a duel between the Russians ans the Japanese, with the Nazis as opponents who will appear occasionally and be played by the gamemaster.

Episode 1: „The hunt for Dr.Meisenheimer“

The action took part in a quiet garden in San Franciscos Chinatown. A few visitors, some locals practicing Tai Chi in the sun and somewhere is Dr. Meisenheimer.
The scenario follows „Sorabaja Manhunt“ from the Perilous Island Campaign, so one of the five plot points is the Professor, and there is a red herring in play as well. Some impressions of the tabletop.







The interior of the pagoda and the central grassy area around the big tree is perilous (molehills!), as well as the 3“ area around the Tai Chi practitioners. Don´t bother these guys!
The Russians and the Japanese entered he park from opposite sides, the Germans followed in turn 2 from a random edge. The first round was quiet, but then very fast all hell break loose! With 3 more or less combat oriented leagues, an intense 3-way-battle ensues, with bullets flying everywhere and a lot of casualties and wounded guys every turn.
The Ilija Stoianev managed to secure 2 plot points but without discovering Dr. Meisenheimer. The Japanese elite veterans did everything to bring him down, but he survived an incredible amount of hits and escaped before the San Fransico Police stormed the park and began making arrests.
The Germans got one plot point and the Japanese the forth one, but in all the shooting and brawling the good Dr. escaped undetected!







The second episode will follow soon: Where is Dr. Meisenheimer now? Will the Russians and the Japanese learn why the Nazis are so interested in him?
"My Lord, I have a cunning plan!"

Velos

Registrierter Benutzer

Beiträge: 81

Spielsysteme: Wolsung, Freebooter, 7Tv

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2018, 13:35

Sehr schön,
aber wer/wo ist den Dr. Meisenheimer ?
Gruß Velox

newood

Registrierter Benutzer

Beiträge: 941

Spielsysteme: Kings of War Bolt Action Dust Warfare Papertigers X-Wing Wings of War Tanks Battlegroup Pulp Alley Demolition Race

Wohnort: Blankenfelde

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2018, 14:48

... bin gespannt wie es weitergeht, wenn noch was gebraucht wird helfe ich gerne aus !

Sieht wie immer toll aus.

mfg
micha /newood

Diomedes

Administrator

Beiträge: 2 920

Spielsysteme: Necromunda, Chaos in Carpathia, Space Hulk

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. März 2018, 14:40

Für die Mini-Kapagne um Prof Meisenheimer habe ich eine russische NKVD Truppe zusammengebastelt um etwas im erzählerschen Rahmen zu bleiben. Das russische NKVD war in den 30er und 40er Jahren für die innere Sicherheit verantwortlich und sowohl im spanischen Bürgerkrieg als im WW2 aktiv. Auf deutsch wird es als "Volkskommissariat für innere Angelegenheiten" bezeichnet. Meine Gruppe ist grob inspiriert von dem Roman "Night Soldiers" von Alan Furst.
Der Anführer ist Ilija Stoianev, Sidekick ist Alex (auch unter dem Codenamen Airgirl bekannt). Die beiden werden von verschiedenen Helfern unterstützt (Regeltechnisch 2 Allys) und die Gruppe hat 2 League Perks (Network of Supporters und Jack of all Trades).

Alex mit einem namenlosen NKVD Thug und einem anderen Helfer vor einem rätselhaften Eingang.
Ist Prof Meisenheimer da drinnen?


Alle fünf zusammen.


Ilija und Alex


Und noch ein Gruppenbild er aktuellen Helfer
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Jocke

Registrierter Benutzer

Beiträge: 693

Spielsysteme: Pulp Alley, Epic Armageddon, X-Wing, Dropzone/fleet Commander, The Drowned Earth

Wohnort: Limburg/Lahn

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. März 2018, 19:10

Sehr schön... weitermachen und stets Berichten bitte! :thumbsup:
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 369

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2018, 09:42

Toll, dass ihr die Pulp -Fackel weiterhin so hoch haltet. Beides, Kampagnen-Intro und Dio's Truppe sehen sehr stylisch aus :thumbup: (allerdings muss ich bei dem Ilija-Modell immer an Major Toht denken...).
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Diomedes

Administrator

Beiträge: 2 920

Spielsysteme: Necromunda, Chaos in Carpathia, Space Hulk

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. März 2018, 19:06

Bei so richtigen Spionagegeschichten weiß man nie wer wer ist und was er will. :vinsent: :D
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.